Foto: Mühlke

Bei einem spannenden Königsschießen – dem ersten nach drei Jahren Corona-Pause – hat der Schützenverein Kleinendorf neue Majestäten ermittelt.
Traditionell verfolgten viele Zuschauer das Spektakel. 
Hier präsentiert Major Dieter Brockschmidt (Mitte) stolz den neuen Schützenkönig Frank Schütte. (links).
Frank Schütte holte den Adler mit dem 164. Schuss von der Stange und regiert das Volk gemeinsam mit seiner Ehefrau Michaela Schütte.
Neuer Jungschützenkönig ist Finn Schütte (nicht mit dem Schützenkönig verwandt). Finn schoss den Adler mit dem 314. Schuss ab.
Der Jungregent nimmt Patricia Tiedt mit auf den Thron.   (Bericht folgt)